Die Fernwärmetherme FWT 32/D1 (Brauchwasserbereitung)  wurde für den dezentralen Einsatz in Fernwärmenetzen konzipiert. Sie liefert Warmwasser mit konstanter Temperatur und in unbegrenzter Menge. Durch die ausgeklügelte Konstruktion ist die Gefahr der Verkalkung praktisch ausgeschlossen.

  • Warmwasser mit konstant 50°C
  • Äußerst niedrige Rücklauftemperaturen
  • Minimale Wärmeverluste
  • Kein elektrischer Anschluss erforderlich
  • Besonders wartungsfreundliche Ausführung
  • Verkalkungssicher durch die ausgeklügelte Konstruktion

 

Fernwärmethermen 

FWT 32/D1 

Die Fernwärmetherme FWT 32/D1 ist ein Kompaktgerät zur dezentralen Warmwasserbereitung. Ausgestattet mit einem geregelten Plattenwärmeüberträger liefert die Station zeitlich unbegrenzt 600 l/h Warmwasser mit einer konstanten Temperatur von 50°C über ein Fernwärme-Sekundärheizungsnetz. Durch den hohen Wirkungsgrad der Anlage beträgt die Rücklauftemperatur nicht mehr als 30°C. Es wird ein Maximum der zur Verfügung stehenden Wärme genutzt. 

Type

Artikel-Nr.

Abmessungen in mm inkl. Isolierung H/B/T

Downloads

FWT 32/D1

A 432 37

560/425/205

Prospekt
Bedienungsanleitung
Ausschreibungstext

Technische Änderungen vorbehalten.