Produkt-Neuheit: Der Elektro-Warmwasserspeicher EWH Digital

Produkt-Neuheit: Der Austria Email Elektro-Warmwasserspeicher EWH Digital revolutioniert die energiesparende Warmwasserbereitung mit smarten Funktionen und punktet mit geringer Anfälligkeit gegen Kalk

 

Utl.: Ein Meilenstein am Markt, entwickelt und produziert in Österreich: Innovative Geräte-Generation für effiziente Warmwasserbereitung bei Neubau und Sanierung

Rund 90% der Energiekosten im Wohnbereich entstehen durch Heizung und Warmwasser. Um bei der Warmwasserbereitung bares Geld zu sparen, entscheiden sich zahlreiche Haushalte aktuell für effiziente Lösungen wie den Einbau eines smarten Elektrospeichers – landläufig Boiler genannt. Der heimischen Heizungs- und Warmwasser-Spezialist Austria Email AG vermeldet eine deutliche Steigerung der Nachfrage bei smarten Warmwasserbereitern. Die Argumente sprechen für sich: Verkalkungen in alten Warmwasserbereitern führen zu 20% längerer Aufheizzeit, weniger nutzbarem Volumen, geringerem Komfort sowie zu Belastungen des Heizstabes durch die Kalkschicht. Dieses Problem löst das Team des Marktführers mit einer innovativen Neu-Entwicklung. Aktuell präsentiert Austria Email mit dem EWH Digital die neueste Generation von Elektrospeichern für die Warmwasserbereitung und bietet damit ein überzeugendes Multitalent: Entwickelt und produziert in Österreich, dank der AE-Standardabmessungen kann das Gerät in der Sanierung einfach 1:1 an die bereits vorhandene Wandaufhängung installiert werden, ist garantiert energiesparend und mit WiFi Anbindung sogar von unterwegs mittels Cozytouch-App steuerbar. Damit ist der EWH Digital eine intelligente Lösung für Sanierungen und Neubauten, die zeitgemäße Technologie mit Energiesparpotenzial bei höchstem Warmwasserkomfort verbindet und dank patentierter Steatit Trockenheizung mit geringerer Anfälligkeit gegen kalkhaltiges Wasser punktet.

„Aktuell sehen wir eine „Renaissance des Boilers“, und das hat überzeugende Gründe: Ein Warmwasserspeicher-Tausch ist für viele Haushalte eine einfache Maßnahme, um ohne großen Aufwand sofort Einsparungen beim Energieverbrauch zu erzielen. Im Sinne der Energiewende geht der Trend bei Sanierungen wie auch im Neubau stark in Richtung smarter Elektrospeicher.“ erklärt Martin Hagleitner, CEO der Austria Email AG.

Als innovativer Hersteller ist es das Ziel des Teams der Austria Email AG, die Kund:innen beim Wechsel von herkömmlichen Speichern mit energieeffizienten Lösungen und verbessertem Komfort zu unterstützen. Das ist mit der Entwicklung des EWH Digital, der auch am Standort Knittelfeld produziert wird, überzeugend gelungen.

Der smarte Elektro-Warmwasserspeicher EWH Digital überzeugt technisch und mit praktischen Vorteilen für das Fachhandwerk:

  • Der EWH Digital – ein emaillierter Stahlblechkessel - ist in vier Größen mit 80, 100, 120 und 150 Liter Fassungsvermögen erhältlich.
  • Der maximale Betriebsdruck beträgt 6 bar, weiters ist das Gerät mit einer Magnesiumanode ausgestattet.
  • Das Thermostat verfügt über fünf wählbare Betriebstemperaturen mit allpoligem Sicherheitstemperaturbegrenzer.
  • Die bewährte AE-Standardabmessung ermöglicht vor allem in der Sanierung einen einfachen und schnellen Tausch, da das Gerät 1:1 an die bereits vorhandene Wandaufhängung installiert werden kann. Eine einfache Montage und Wartung des Heizelements, kann ohne Entleerung des Speichers sichergestellt werden.

Konsumenten profitieren wie folgt von den Vorzügen des intelligenten EWH Digital:

  • Einfache Bedienung über das Display an der Vorderseite mit berührungssensitiven Tasten. Die digitalen Zusatzfunktionen sorgen für noch mehr Warmwasserkomfort. Das Display zeigt die verfügbare Warmwassermenge an und ermöglicht die Steuerung mittels WiFi, sowie einen manuellen Modus, Abwesenheitsmodus oder ECO+ Modus.
  • Mit der Cozytouch-App lässt sich der Warmwasserkomfort jederzeit und von überall aus einstellen und steuern. Beispielweise die Einstellung des Abwesenheitsmodus, wenn man auf Urlaub fährt. Die App steht kostenlos im AppStore oder bei Google Play zum Download zur Verfügung.
  • Die Elektronikregelung passt sich an die Verbrauchergewohnheiten an und garantiert somit kostengünstige und energiesparende Warmwasserbereitung. Dies wirkt sich positiv auf den Energieverbrauch und die Betriebskosten aus.
  • Die innovative Steatit Trockenheizung schützt das Heizelement vor korrosivem Wasser und direkten Kontakt mit Kalk.

Informationen zum Sortiment der Austria Email AG sowie zu Förderungen sind auf www.austria-email.at zusammengefasst.

Downloads

  • Produkt-Neuheit: Der Austria Email Elektro-Warmwasserspeicher EWH Digital

    (pdf, 153 KB)

    Herunterladen