Springe zum Seiteninhalt
Lehre und Ausbildung bei Austria Email

Lehre und Ausbildung

Berufe mit besten Karriereperspektiven

Bewerben Sie sich für eine Lehrlingsstelle bei Austria Email. Mit unseren Lehrberufen sind Sie für Ihre berufliche Zukunft gerüstet und profitieren von besten Karriereperspektiven.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben und Zeugnissen an: ae-jobs@austria-email.at

Lehre und Ausbildung bei Austria Email

Das bieten wir Ihnen

  • umfassende praxisnahe Ausbildung durch Fachkräfte und interne Fachschulungen
  • faire Lehrlingsentschädigung & angemessenes Gehalt basierend auf dem Kollektivvertrag der Metallindustrie
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit arbeitsmedizinischer sowie sicherheitstechnischer Betreuung
  • persönliche Arbeits- und Schutzausrüstung
  • soziale Events wie Ausflüge, Sport- und Kulturtage
  • internationale Austauschprogramme über die Groupe Atlantic 
  • zukunftssichere Karriere- und Weiterbildungsperspektiven durch stetiges Wachstum

Das erwarten wir von Ihnen

  • Einsatzfreudigkeit, Engagement und Lernbereitschaft
  • Interesse an technischen Abläufen bzw. kaufmännisches Verständnis
  • Freundlichkeit und Höflichkeit
  • Teamgeist

Unsere Lehrberufe auf einen Blick

Lehrzeit: 3 Jahre

Industriekaufleute unterstützen betriebliche und kaufmännische Prozesse in Industriebetrieben. Ihr Aufgabenbereich umfasst

  • Bestellwesen und Einkauf
  • Verkauf und Kundenservice
  • Marketing und Werbung
  • Produktion
  • Lager und Logistik
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Personalwesen und Verwaltung

In der Regel spezialisieren sich Industriekaufleute auf einen dieser Bereiche.

Aufnahmen für eine Lehrstelle als Industriekauffrau/-mann wieder ab 2022.

Lehrzeit: 3,5 Jahre


Bei MetalltechnikerInnen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Die Aufgabenbereiche konzentrieren sich dabei je nach Schwerpunkt auf unterschiedliche Gebiete. In der Schweißtechnik sind Schwerpunkte zum Beispiel das…

  • Verbinden von Rohren, Blechen, Baustahl, Aluminium oder Chrom-Nickelstahl, aber auch anderen Werkstoffen wie Kunststoff zu Maschinen, Fahrzeugteilen, Kesseln, Geländer und Gerüsten uvm.
  • Wählen von geeigneten Schweißwerkzeuge und Schweißtechnik.
  • Hantieren mit Handschweißgeräten und Schweißautomaten.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

Bei MetalltechnikerInnen dreht sich alles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Die Aufgabenbereiche konzentrieren sich dabei je nach Schwerpunkt auf 

  • Be- und Verarbeitung von Metallen zu Bauteilen und Halbfertig- sowie Fertigprodukten
  • Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen
  •  Zusammenbau, Steuerung und Überwachung von automatisierten Fertigungsanlagen und Maschinen

Lehrzeit: 3,5 bis 4 Jahre


Bei MetalltechnikerInnen in der Werkzeugbautechnik dreht sich alles um Werkzeuge. Die Aufgabenbereiche konzentrieren sich dabei auf 

  • Konstruktion und Herstellung von Werkzeugen wie z. B. Schnitt-, Stanz-, Schneide- und Formwerkzeuge
  • Wartung und Reparatur der Werkzeuge
  • Für das Design und die Herstellung der Werkzeuge kommen technische Zeichenprogramme und rechnergestützte Werkzeugmaschinen zum Einsatz.

Aufnahmen für eine Lehrstelle als MetalltechnikerIn - Werkzeugbautechnik wieder ab 2022.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

ElektrotechnikerInnen sind in unterschiedlichsten Bereichen in Industrie- und Gewerbebetrieben tätig. Sie planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen:

  • Stark- und Schwachstromanlagen
  • Steuerungs- und Regelungsanlagen
  • elektrische Türen und Tore
  • elektrische Gebäudeinstallationen
  • Elektromaschinen
  • Küchen- und Haushaltsgeräte 
  • industriellen Maschinen und Anlagen

Aufnahmen für eine Lehrstelle als ElektrotechnikerIn - Anlagen- und Betriebstechnik wieder ab 2022.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

OberflächentechnikerInnen behandeln metallische und nichtmetallische Oberflächen von Produkten aller Art. Dabei wenden sie verschiedene Techniken der Oberflächenbehandlung an wie z.B.

  • Reinigen
  • Polieren
  • Lackieren
  • Härten
  • Versiegeln
  • Emaillieren
  • Beschichten

Auf diese Weise verbessern sie die Materialeigenschaften, verschönern die Produkte, schützen sie vor Korrosion und Rost und machen sie widerstandsfähiger.

Aufnahmen für eine Lehrstelle als OberflächentechnikerIn - Emailtechnik wieder ab 2022.

Interessiert an einem unserer Lehrberufe? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben und Zeugnissen an: ae-jobs@austria-email.at

Nach oben