Für noch mehr Neuigkeiten, abonnieren Sie jetzt den Austria-Email Newsletter und bleiben Sie informiert.

Newsletter abonnieren
Pressespiegel

Austria Email AG stellt Fortschritt, Innovation und eine lebenswerte Zukunft mit Warmwasserbereitern, smarten Speichern und Wärmepumpen von 6. bis 10. März auf der WEBUILD Energiesparmesse Wels in den Fokus

Jetzt mit dem Heizungstausch starten: Mit Wärmepumpen bei Neubau und Sanierung bis zu 100% Förderung kassieren und kräftig Geld bei den Betriebskosten…

Pressespiegel

Heizungstausch so attraktiv wie nie: Mit bis zu 75% Förderung bei den Investitionskosten gibt es beim Umstieg auf eine energieeffiziente und umweltfreundliche Wärmepumpe jetzt keine Ausreden mehr

In den österreichischen Haushalten ist die Raumwärme mit rund 70 % für den größten Anteil am Energieverbrauch verantwortlich. Das macht das enorme…

Pressespiegel

Hochrangige Gäste: Bundesminister Martin Kocher im Rahmen seiner Wirtschaftskammer-Tour auf Betriebsbesuch bei der Austria Email AG

Große Ehre für die Mitarbeiter:innen und das Führungsteam der Austria Email AG: Auf seiner Wirtschaftskammer-Tour durch die Steiermark besuchte Martin…

Pressespiegel

Produkt-Neuheit: Die Austria Email AG präsentiert mit dem E-TECH M eine marktweit einzigartige flexible Elektroheizung auf Rädern

Mobile Elektroheizzentrale mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Von der Notheizung über Einfrierschutz bis zur Komplettlösung zum Trocknen von…

Pressespiegel

Jetzt überalterte Heizungsanlagen tauschen und gegen die Klimakrise aktiv werden: Austria Email beantwortet die Top 3 Fragen zur Heizungssanierung mit Wärmepumpen und räumt mit Fehlinformationen auf

Utl.: Mit sauberer Energie im Winter heizen, im Sommer kühlen und gegenüber anderen Energieträgern bis zu 1.500 Euro Betriebskosten pro Jahr sparen:…

Pressespiegel

PV-Boom befeuert energieeffiziente „kleine Maßnahmen“ bei Heizung und Warmwasser: Nichts zu tun ist mit Sicherheit die teuerste Lösung

Wussten Sie, dass mit einem Drittel der Investitionen gegenüber einer Vollsanierung zwei Drittel an Einsparungen bei den Energiekosten möglich sind?